Drevenica u Vinklíka

Staat:
Slowakischen Republik
Fläche:

Information

Beschreibung

UNTERKUNFT

Holzhaus in der Nähe Vinklíka hat zwei Stockwerke. Bei der Eingabe Drevenice technischen Raum mit Stauraum befindet. Für weitere Tür begrüßt Sie zu einer großen Küche-Wohnzimmer, wo der Kamin befindet. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Waschbecken, Dusche und WC. Die Küche ist mit E-Herd und Leinwand, Mikrowelle, Kühlschrank, Geschirrspüler und Wasserkocher konvicou.Príjemné sitzen am Kamin im Winter mit ... Auf dem Boden ist ein 2-Bett-Zimmer 3 und Zwei-Bett-Zimmern. Im Osten als auch Westen der Zimmer verfügen über Balkone. 3-Bett-Zimmer auf dem Boden. Im Osten als auch Westen der Zimmer verfügen über Balkone. 2-Bett-Zimmer auf dem Boden. Badezimmer mit Dusche und WC befindet sich auf prízemi.2-Bett Zimmer im Erdgeschoss. Die Gesamtkapazität beträgt Drevenice 10 lôžok.K Drevenice eine geschlossene Rasenfläche. Kinder werden gerne Spaß haben, so bereiteten wir uns auf den kleinen šmýkalku unterhaltsamen Attraktionen. Einzigartige Erlebnisse für Kinder und dospelých.Veď frische Luft ist immer noch gesund und köstliche Mahlzeit im Sitzen in der Gartenlaube ...

Galerie
Preisliste
PREISE

Na Holzhaus in der Nähe Vinklíka kommt Nach 16.00 pm, Retirement um 10.00 pm Warning: Die minimale Anzahl der Betten wird durch 8 besetzt.
Silvester: Volle Kapazität 12 Betten in der Nacht 7, Paketpreis 1580 €.

Nach der Ankunft in der Residenz eine Kaution zahlen 100 €Welche wird zurückerstattet bei der Abreise
in dem Fall, wo die Probleme nicht auftreten.

Wenn Reservierung Kaution 50% zplatby.

LETOWINTER
Person10,5 von € bis € 1312,5 von € bis € 16
Kinder unter 12 Jahr20% bei min.obsadenosti20% bei min.obsadenosti
Kinder unter 3 Jahrkostenlos kein Anspruch auf ein Bettkostenlos kein Anspruch auf ein Bett

Kontakt

Mobile: + 421 (0) 910 909 574, + 421 (0) 41 7248 839
Adresse: 032 05, Ziarat, Kreis Liptovský Mikuláš
www: http://drevenicauvinklika.sk

Kontaktformular
RESERVATION
Ihre Reisedaten
Information

Ich stimme zu, Neuigkeiten

Um automatisierten Spam vorzubeugen lassen Sie dieses Feld leer.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, dass Sie ein Mensch und nicht ein automatisiertes Spam sind.
15 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Beispiel und das Ergebnis einzugeben. Eg. für 1 + 3 Einsatz 4.
Umgebung

Žiar ist ein Gebirgszug in der Slowakischen Republik,

Zwischen Hornonitraskou Basin im Westen und Turčianske Becken im Osten, grenzt an die Nord Kleine Fatra und der Südosten mit Kremnickými Hills. Der Osten ist von Bergen Großen Fatra begrenzt. Der höchste Gipfel ist Chlieviská (1024 m). Signifikante Sattel trennt Vyšehradné gesäumt und Sokol Vysehrad.

UMGEBUNG

Neighborhood Wooden Vinklíka an Sie durch den Sommer bietet Wanderwege Žiarska schönen Tal bis zu den Gipfeln der Hohen Tatra (Baranec - 2148m, klagende - 2126m, Bergleute - 2177m, Príslop - 2178m, Drei Kicks ...).

In der Wintersaison, sind Sie herzlich willkommen im Skigebiet für anspruchsvolle Skifahrer Skigebiet Žiar - Dolinky (1,5 km), Ski Opalisko - Schwere Poruba (15 km).
Sicherlich braucht keine Einführung Skigebiet Jasna Niedere Tatra (30 km), Skipark Ružomberok (40 km), Skigebiet Čertovica (30 km).
Im Winter ideal für Liebhaber von Skitouren.
Hinweis: In der Wintersaison, unnötig zu leichtfertig Berg Warndienst, die Informationen über Lawinengefahr und Schnee Situationen bietet zu nehmen.
Die Sommersaison bietet seine Dienste Aquapark Tatralandia (15 km) und Thermal Park Bešeňová (30 km).
Vielzahl von Fischen sind Liptovské Mare, auch hier können Sie eine szenische Kreuzfahrtschiffe mit einer Kapazität 50 Plätze einzunehmen.
Einer der wichtigsten archäologischen Stätten Liptova ist ein National Historic Landmark Havránok.
Der Komplex der rekonstruierten Gebäuden Púchov Kultur der jüngeren Eisenzeit - La Tene (Wohnungen, Ofen zum Brennen von Keramik, Opferstätte mit Opfergrube komplexen Wände mit Gateway und i).
Die meistbesuchte Höhle in der Slowakischen Republik ist traditionell Demänovská Höhle der Freiheit. Die Höhle befindet sich am Eingang Demänovská Tal und umfasst die längste bekannte unterirdische Höhlensystem Demänovské.

Für frische Luft ist immer noch gesund und schmackhafte Mahlzeit sitzen im Pavillon ...

Demänovská Höhle der Freiheit ist eine Karsthöhle in der Niederen Tatra im Demänovská Valley, einem der Demänovské Höhlen. Es wurde in 1921 Alois König und seine lokalen Helfern Adam Misurata, Otto Hrabal und Jarmila Vranova entdeckt. Demänovská Höhle der Freiheit ist die meistbesuchte zugängliche Höhle in der Slowakischen Republik.

Cave of Freiheit Demänovské reichsten Tropfsteinhöhle Dekoration bekannt. Künstlich gegrabene Einlass in den Westhang Demänovská Poludnica 870 m Höhe über dem Meeresspiegel, etwa 50 m über dem Bach Demänovka entfernt. Teilnehmeranschlussleitung seit 1924. Der Gesamtlänge 8897 m (zusammen mit den kargen Höhlen) zur Verfügung gestellt wird die Öffentlichkeit über 1600 m

Die Höhle besteht aus Hallen, Kammern und Gänge in sechs Höhle Ebenen, die während des Pleistozäns aufgetreten erstellt. Grundwasserströmung Demänovka derzeit fließt durch die untersten Ebenen. Cave Zimmer sind mit lebendigen Tropfsteinformationen, farbige Verbindungen von Eisen und Mangan über gelb bis rot dekoriert. An der Decke glasig und dickere Stroh Stalaktiten, Stalagmiten an der Unterseite robust und Stalagnaten erscheinen, sind die Wände stalactite Wasserfällen. Depressions gefüllte Höhle Boden Coral, Gold, Grape und Seerosenteich. Höhlen sind eine Seltenheit Freiheit frost Stalaktiten in der Höhle Perlen und Treasury - Bälle wie Erbsen - auf dem Grund von Seen in der großen Kuppel. Stalaktiten, die sehr langsam wachsen kann auf dem Stroh im Grand gläsernen Kuppel, die für 10 Jahre (1958-68) nur 2 mm, eine Einrichtung 13,5 mm3 CaCO3 gebaut wurde gesehen werden.

Temperatur der Höhle ist 6-7 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit erreicht 95-97%. Drei Löcher auf der Oberfläche in Höhen 812 verursacht 870 und 889 m einen starken Entwurf, so gewinnt Höhle dynamischen Charakter.

Die pleistozänen Fauna gefundenen Knochen von Höhlenbären (Ursus speleus) Bear auf dem Flur. In Teichen am Ufer eines unterirdischen Höhle Krebse lebt Demänovka Tatra (Niphargus tatrensis), die Fledermaushöhle fanden wir große Fledermaus (Myotis myotis). Nähe von elektrischen Lampen wachsen verschiedene Arten von Algen und Moosen (Trauerweide Wasserfall, Schneekugel).

Demänovská Ice Cave (ITA Demänovská Ice Cave, Element Demianowska Lodowy Cave) ist eine Eishöhle in der Niederen Tatra im Demänovská Valley, einem der Demänovské Höhlen. Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus 1299, so ist es eine der ältesten Höhlen in Europa beschrieben.

Das Hotel liegt in Bradly Bastion der Steinhäuser. Der Gesamtlänge 1900 m wird der Öffentlichkeit nach der Entdeckung 680 m Demänovská Höhle Freiheit Interesse an der Ice Cave fiel veröffentlicht. Nach der Rekonstruktion von Holztreppen und elektrische Beleuchtung war in 1952 wieder für die Allgemeinheit öffnen. Eingangsöffnung liegt über dem Landhaus aus Stein am 740 m über dem Meeresspiegel, etwa 90 m über dem heutigen Fluss Ebene Demänovka.

Die Höhle besteht aus geräumigen Gängen und Domen, verteilt Höhlen auf drei Ebenen. Die Höhle ist durch einen schmalen Spalt im Flur auf der untersten Etage liegenden 40 m unten, wo es dauerhaft eisigen Boden und massiver Eis Stalagmiten ist und Stalagnaten eine große Kuppel und Kmetův Dome eingetragen. Im Frühjahr von der Decke hängen und Eis Stalaktiten. Andere Zimmer haben keine dauerhaften Eisformationen und werden von Stalaktiten auf der Oberfläche gefärbt, um grau bis schwarz wie Ruß Pech Brenner aus. Eishöhle ermöglichen vertikale Form Eingangsteil, die das Eindringen von warmer Luft verhindert im Sommer. Stabilität Eisformationen im Sommer hängt vom Grad der Exposition gegenüber kalten Wänden der Höhle und der Ansammlung von Eis im Winter. Relative Luftfeuchtigkeit in der Höhle reicht von 96 um 98%. Das Eis in der Höhle zu bilden begannen um, bevor 400-500 Flüge, die von der Dicke des Eises Boden und Bettwäsche im KMETOVA durchsichtige Kuppel geschlossen werden kann. Original Tropfsteinhöhle war dynamisch mit der freien Zirkulation der Luft Höhle. Ringkampf und Verstopfung, damit die Abdichtung der unteren Löcher, Höhlen natürlich drehte sich zu statisch. So wurde die notwendigen Voraussetzungen für Eiszeit gebildet.

Nach einem rücksichtslosen graben das Loch an der Unterseite zpřístupňovacích Werke in 1950-51 die Höhle wieder verändert die Dynamik mit einem starken Luftstrom. Diese Eingriffe waren mikroklimatischen Regime Höhle gestört einem solchen Ausmaß, dass es eine vollständige Schmelzen von Eis und Eis Dekorationen. Bemühungen vieler Enthusiasten und Profis, Höhlenforscher, um Demänovská Eishöhle zu erhalten, war jedoch erfolgreich Klimaregime verwaltet, um die Höhle zu bearbeiten und die Höhle wird als Eis konserviert. Andere Interventionen, insbesondere beim Wiederaufbau in 1974-76 und ermöglichen mehr Platz Höhlen wurden so erstellt, dass die Höhle Klimaregime zu stören. Entsprechende Eingriffe in das hydrologische Regime der Höhle auf der anderen Seite schuf die Voraussetzungen für eine schrittweise Erhöhung der Eishöhle.

Die Höhle überwinternden Fledermäuse in der große Fledermaus (Myotis myotis), Bartfledermaus (Myotis mystacinus) dlouhouchý (Plecotus austriacus), die nördliche (Eptesicus Nilsson), bat (Barbastella Barbastella) und Ost (Myotis Blythe).

Interessanterweise Demänovská Eishöhle ist an der Wand zasintrované das "Gästebuch" mit Unterschriften von berühmten historischen Persönlichkeiten (die älteste Unterschrift stammt aus 1714) und fanden die Knochen von Höhlenbären (Ursus speleus).

Recenze

Bewertungen

Levitraprixs Bild
Levitraprix (nicht registriert) 1. November 2012 - 14: 25
Ihre Anzahl der Sterne: 1. Anzahl der Stimmen: 1246
good site www.kempy-chaty.cz.
Bewertung:
0
Noch keine Stimmen

Přidat recenzi

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzahl der Stimmen: 0

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -----
ANDERE INTERESSANTE DINGE