TOPlist

Camping in freier Wildbahn am Meer - Griechenland

Reisen Sie gern, zelten Sie, zelten Sie oder haben Sie viele Urlaubserlebnisse, die Sie teilen können? Also schreibe für uns und verdiene Geld und das bis zu 50% Anteil an Anzeigenartikeln. Sie können Ihr Geld auch nicht einmal, sondern wiederholt abholen. Mehr Infos

AKTIVITÄTENKULTURREISEN & FEIERTAGESPORTINGANDERE
Veranstaltungen und TagungenSehenswertesMit einem Wohnwagen reisenWohin mit Wasser - Watermen

Video

Tipps für AusflügeKulturaFeiertage in EuropaAngeln

Weinbau

Wohin zu den Bergen?Burgen und SchlösserUnterkunftstippsBiking

Restaurants und Catering

Für KinderNatur

Camping

Sportliche Aktivitäten

Gespräche

Flüsse, Seen, TalsperrenBewertungen von CampingausrüstungPilzeSpaß und Witze
Bewertung der Unterkunft

Spaß

Camping in freier Wildbahn Ausrüstung für Wohnwagen

440 km - Ich liebe Griechenland und scheitere nie. Unsere erste Straße mit einem Hebedach musste hier richtig gehen. Außerdem haben wir, wie ich immer von mindestens zwei Crews geträumt habe, ausgewählt, wie viel ein Freund dem älteren Kalifornien gekauft hat. Wir hatten unsere gemeinsame Reise, die in Slowenien endete, bereits begonnen, aber es waren nur drei Tage zusammen. Jetzt haben wir 16 Tage Wartezeit an den schönsten griechischen Stränden. Wir verließen das Haus am Freitagabend und standen nach Mitternacht vor der ungarisch-serbischen Grenze. Waze, das ich als eine der vielen Anwendungen auf der Straße benutze, meldete uns eine Kolonne, sodass wir von der Autobahn abfuhren und die Grenze durch eine leere Kreuzung in einem Dorf führte. Siehe die Karte. Die erste Überlegung war, irgendwo vor der Autobahn zu schlafen, und der einzige Ort, den wir fanden, war in der Nähe der Ställe, und es gab einen unglaublichen Gestank, so dass wir zur Autobahn fuhren. Ich habe viel über den serbischen Ganges gehört, der sich um das schlechte Auto kümmern wird, aber wir haben noch keine persönlichen Erfahrungen gemacht. Mein Freund hat den besten Alarm im Auto in Form von Doberman Lady. Für uns war es die erste Nacht im Lift und ich muss sagen, dass es außer dem Lärm der nahe gelegenen Autobahn, den das Segel nicht zu isolieren vermag, nichts zu beanstanden gibt.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/mapa_trasa_do_recka.png

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/recko_kempovani_na_divoko_4.jpg

Ujeto 860 km

Nach dem Frühstück gingen wir noch ca. 800km auf der Autobahn. Am Abend kamen wir an der Stelle an, die ich auf Park4night gesehen hatte. Es gab bereits einige Bewohner, also schlossen wir uns der Linie an. Wir waren auf der Straße ca. 20m vom sauberen und warmen Meer entfernt. Ich wusste, dass die Sonne uns am Morgen wecken würde und wir keinen Schatten hatten, also würde es heiß sein, aber wir hatten nicht vor, hier zu bleiben. Am Ende blieben wir bis zum Abend und das Dach war sehr zufrieden mit der Fähigkeit, das Auto zu entlüften, als es die hintere Linie war. Es ist nicht mit dem originalen Blechdach zu vergleichen. Die Mädchen haben auf den Zahn der Flasche geschaut, also hat es uns hier wirklich gefallen.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/recko_kempovani_na_divoko_3.jpg

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/recko_kempovani_na_divoko_1.jpg

Camping am Meer - Griechenland

Ujeto 15 km

Abends suchten wir uns einen besseren Ort, an dem es Schatten geben würde, und fanden ihn nach einer Stunde ohne Probleme. Stattdessen mussten wir die Tatsache anpassen, dass wir einen Hund haben, also suchten wir nach einem Schiebestück. Wir hatten einen Platz mit Schatten unter den Bäumen und zusätzlich haben wir ein Segel zwischen die Autos gesetzt, so luxuriös und wieder in der Nähe des Meeres. Der Sonnenuntergang war Ball und das Bier aus dem Haus war ausgezeichnet.

https://lh3.googleusercontent.com/-j6I8K99DVqA/XbC9V6OPpkI/AAAAAAAAzrU/sFnoxt5oLFQr8Twbq6qkL1mLKDOqlwaEwCNcBGAsYHQ/s1600/1571863895665191-3.png

Camping am Meer - Griechenland

Camping am Meer

Ujeto 24 km

Nach dem Frühstück und der Schnorchelschule für die Jungs machte ich sie im Meer weiter. Ich hatte vor, an einem der schönen Orte anzuhalten, die ich auf der Karte gefunden hatte, aber als wir ankamen, befand sich dort eine Hotelbaustelle. Schade, der Ort sah noch besser aus, als ich dachte. Also machten wir weiter und füllten das Duschwasser auf, bis wir zu einem kleinen Strand kamen. Es gab ein Problem beim Parken, also haben wir uns gerade erfrischt und sind weitergegangen. Ein sehr langer Strand mit Parkmöglichkeiten unter den Bäumen erschien direkt hinter dem Hügel. Großartig, außer dass es Ende August nirgendwo Parkmöglichkeiten gab, ist der Höhepunkt der Saison und überall gab es eine Million Autos. Wir wussten, dass es für die Nacht leer sein würde, also beschlossen wir, die Autos in der Sonne zu lassen und sie abends unter die Bäume zu schieben. Abends aßen wir im Braten zu Abend, wo wir fast die Hose verlassen hatten, aber die Hauptsaison in Griechenland kostet nur etwas.

Camping am Meer - Griechenland

Camping am Meer

Camping in freier Wildbahn

Am nächsten Tag verbrachten wir unter dem Baum am Strand und die Jungs genossen den Spaß auf einem ausgeliehenen Padleboard. wink

Camping Griechenland

Camping am Meer

Ujeto 33 km

Nach den Erfahrungen der vergangenen Tage haben wir die Zeit für den Umzug in den Abend geändert, um an schönen Orten anzukommen, an denen es kein Problem gibt, zu parken. Unterwegs stießen wir auf einen Ort, an dem es uns nicht gestattet war, an einem Trance-Festival teilzunehmen. Hätten wir keine Kinder gehabt, wären wir hier geblieben, obwohl wir vielleicht die ältesten gewesen wären. Wir hörten die Musik nachts und an dem Ort, an dem wir endlich angedockt haben. Es war ein großartiger Ort und hier haben wir geschätzt, dass wir ein kleines Angebot haben, da die Parkplätze am Meer nur unter die Rampe mit einer Höhe von 2 m gehen konnten. Wir gingen in eine lokale Bar, tranken ein Bier und die Besitzer fragten uns höflich, ob wir über Nacht schlafen könnten. Kein Problem war die Antwort, obwohl überall Campingverbotstische standen. Wenn sich eine Person nett verhält, sind die Leute nett. Wir haben wieder einmal einen Ballsonnenuntergang erlebt und der Strand war wunderschön, wie auf einer kleinen Halbinsel.

Camping am Meer

Ujeto 26 km

Am Morgen genossen wir das klare Meer und die Privatsphäre, soweit es keine lebende Seele gab. Als sich der Parkplatz zu füllen begann, hoben wir unsere Anker, weil wir im direkten Sonnenlicht standen und es keinen Schatten gab. Es war der letzte Strand auf der Westseite des Mittelfingers. Nachdem wir auf die andere Seite gekommen waren, kamen wir an einigen unglaublich schönen Stränden vorbei, aber entweder gab es ein Problem beim Parken oder es fehlte uns der Schatten, den wir wegen Lade brauchten. Nach einer langen unbefestigten Straße stießen wir schließlich auf eine Stelle, an der Bäume auf dem Parkplatz standen und eine Strandbar mit Liegestühlen. In Griechenland bezahlen Sie keine Liegestühle, wenn Sie etwas konsumieren. Also haben wir uns in der Bar niedergelassen und sind erst abends weitergezogen. Alles war großartig, außer ich sagte etwas, was ich nicht hatte. Ich meinte es nicht ernst, aber Veronika war zu Recht wütend, dass es den Rest unseres Urlaubs aufgrund meines hartnäckigen, arroganten und machistischen Verhaltens ruinierte. Was zur Hölle, ich bin ein Arschloch. Abends haben wir mit den Jungs Beachvolleyball gespielt und sind auf dem Parkplatz schlafen gegangen.

Camping am Meer - Griechenland

Camping am Meer

Camping am Meer

Ujeto 23 km

Am nächsten Tag verbrachten wir an diesem Strand und am Nachmittag zogen wir ins Camp, weil wir Duschen brauchten, Wasser nachfüllten und uns erholten. Unterwegs kamen wir an einem schönen Ort vorbei, an den uns Freunde, die hier vor uns waren, erinnerten. Hier ist es, aber ein sehr schöner Ort. Überprüfen Sie die Karte und halten Sie am Kavourotrypes Strand an, wenn Sie hierher ziehen. Es sieht aus wie in der Karibik. Ähnlich wie Paradys Beach, wo er war, aber ein brutales Massaker an Menschen. Wir legten bei Kempe Armenistis an, wo die letzten beiden Plätze frei waren. Ansonsten knisterte er aus allen Nähten. Camping schön, sozial sauber, Strand schön und Spaß für Kinder toll. Am Abend gingen wir ein Bier trinken und in der Bar sahen sich alle nur die Fußballslawen gegen die Griechen an. Wir haben ein paar Minuten vor dem Ende gewonnen, aber wir hatten nicht den Mut, große Freude zu zeigen.

Camping Armenitis

Camping Armenitis

Ujeto 11 km

Am Morgen verließen wir den Campingplatz und gingen weiter durch die Strände an der Ostküste. Je näher an Sarti, desto kommerzieller, wenn auch immer noch sehr nett. Leider sind überall obligatorische Liegestühle, die zwar nicht kostenpflichtig sind, aber etwas ausgeben, da sollte man zumindest ein Bier haben. Wir waren den ganzen Tag an einem schönen Ort und schnorchelten zusammen mit den Jungs. Es gab einige Taucher, von denen ich Kontakt aufnahm, aber am Ende gab es keinen Tauchgang, weil wir uns am Abend hinzogen.

Camping am Meer

Camping am Meer - Griechenland

Am Abend erreichten wir den Ort, an dem wir zwei Nächte verbrachten. Stehend unter Bäumen in einem Wald in der Nähe des schönen Strandes und auf der anderen Seite können Sie ein Boot für einen Tagesausflug mieten. Das müssen wir nutzen. Außerdem kümmerten wir uns um den Spaß auch um unverbesserliche Fahrer, die in regelmäßigen Abständen im Sand steckten und dann ausgruben. Wir haben den beiden Autos von dort aus geholfen, nicht nur, weil wir uns gefreut haben.frech

Camping am Meer

Fuhr mit dem Boot 22km

Am nächsten Tag liehen wir uns ein Boot aus, segelten um die Insel und sahen die Blaue Lagune. Nun, es ist blaues Wasser, und alle Schiffe stehen da, um Fotos zu machen und ein Bad zu nehmen. Wir sind nicht dort geblieben. Wir haben die ganze Kreuzfahrt nur in der Herrenaufstellung genossen. Veronika mit wenig mochte nicht, was ich verstand und wir sprachen immer noch nicht.Engel

Ujeto 6 km

Nach zwei Tagen fuhren wir in Richtung Stavros, wo uns unsere erste Reise mit Leonard gefiel. Unterwegs machten wir noch einen Stopp an einem einsamen Strand. Am Abend erlebten wir eine traditionelle griechische Hochzeit, die in einer Bar in der Nähe unserer geparkten Autos stattfand.

Camping in Griechenland

Ujeto 65 km

Am Morgen haben die Jungs Fische gefangen und dann haben wir in den Wellen getrunken. Wir hatten für den Abend etwas außerhalb von Stavros geparkt. Beim Parken sind wir auf die Slowaken gestoßen, die uns das Aristoteles Museum empfohlen haben. Wir haben die Nacht am Strand verbracht, wo wir schon in Mitsubishi geschlafen hatten, aber dann habe ich es gewagt zu schleifen und niemand war hier. Hochsaison halten.

Camping in Griechenland

Ujazd 46km

Am Morgen gingen wir ins Museum und es war dort ziemlich interessant. Auf dem Rückweg tanken wir auf und verbringen den Rest des Tages an den wunderschönen Stränden der Gegend. Zu den schönsten Stränden hatten wir leider etwas andere Vorstellungen, so dass wir jede Crew einen Tag an einem anderen Strand verbrachten. Am Abend trafen wir uns und schliefen wieder an der gleichen Stelle, an der wir schon mit Mitsubishi geschlafen hatten. Die Jungs fischten wieder ein bisschen.

Camping Nadivoko - Griechenland

Wildes Campen - Europa

Ujeto 21 km

Wir verbrachten den Tag unter Sonnenschirmen, die Besitzerin der Bar mochte unser Elizabet so sehr, dass sie ihr ein Schildkrötenrad schenkte, was sie sehr genoss. Ich verbrachte den größten Teil des Tages mit den Jungen in den Wellen, was sich abends in brutalen Kopfschmerzen niederschlug. Ich hatte eine tolle Hitze, deshalb habe ich die Abendtour durch Stavros verpasst und die Stadt überhaupt nicht gesehen. Wir schliefen an einem Ort, an dem viel Kemper stand, so sehr an dem Ort, an dem wir schlafen wollten, die Luft stand und ich musste meinen Kopf abkühlen.

Ujeto 154 km

Am Morgen kauften wir in Stavros ein, wuschen die Autos in der Spülmaschine und machten uns auf den Weg zur Alistrata-Höhle. Die Höhle ist wunderschön und wir dachten, wir hätten genug von den Stränden. Nach dem Besuch der Höhle sahen wir die archäologische Stätte und das Museum von Pater Alexander dem Großen und schließlich die Stadt Kavala. Abends zogen wir an den Strand mit einer sehr schönen Bar.Smiley

Camping wild am Meer

Bin 525km nach Hause gefahren

Wir verbrachten den Tag wieder unter einem Sonnenschirm am Strand und machten uns am Nachmittag auf den Heimweg. Wir teilten die Reise in zwei Tage auf und verbrachten die Nacht auf einem Parkplatz in Serbien, der vor den Autos über den Bordsteinen geparkt war, damit niemand unter das Auto gelangen konnte, und vertrauten natürlich auf einen vierbeinigen Alarm. Schlafen auf dem Dach hat einen weiteren Vorteil / Nachteil. Sie hören, was rund um das Auto los ist. :-)

Ujeto 860 km

Gegen Mittag kamen wir in Budapest an und machten einen kurzen Stopp in Tropicaria, wo Elizabet vom Fisch genommen wurde. wink Es war eine Routine von zu Hause aus.

Wilder Campingplatz - Budapest

Wildes Kampieren - Ungarn

Insgesamt 3600 km zurückgelegt

Dieser Urlaub ging nicht so weit, wie wir es uns vorgestellt hatten, wie sehr ich mich als egoistischer und arroganter Dummkopf verhalten habe, der seinen Partner nicht respektiert und alles, was er für uns tut. Stirnrunzeln Es war sicherlich nicht unsere letzte gemeinsame Reise und ich werde die Gelegenheit haben, mich zu verbessern ... wink

ANDERE BEKANNTE ARTIKEL

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Web-und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <font>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Klartext

  • HTML-Tags sind nicht erlaubt.
  • Web-und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, dass Sie ein Mensch und nicht ein automatisiertes Spam sind.
3 + 12 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Beispiel und das Ergebnis einzugeben. Eg. für 1 + 3 Einsatz 4.


INTERESSANTE ARTIKEL