TOPlist

Campingurlaub in Kärnten auf der Sonnenseite der Alpen

 

Kärnten liegt eingebettet in eine wunderschöne Landschaft mit Bergen und Seen. Das breite Angebot an sportlichen Aktivitäten und Entspannungsmöglichkeiten werden Sie garantiert zu schätzen wissen. Paddeln auf heißen Seen, Radfahren, Mountainbiken und Wandern sind nur einige der vielen Aktivitäten in Kärnten. Beim Campen in Kärnten werden Sie von der Schönheit der heimischen Natur und dem milden Klima auf der Alpensüdseite verzaubert sein.

 

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/002_cfranzgerdl_millsee_camping_8667_399x600.jpg

 

Majestätische Berggipfel und sattgrüne Almen laden in allen Höhenlagen zum Wandern ein. Warme Seen laden zum Schwimmen, Segeln und Kajakfahren ein, während mystische Schluchten und Torfmoore nur darauf warten, erkundet zu werden. Egal ob mit Kindern, Freunden, zu zweit oder alleine – Kärnten hat für jeden das passende Angebot. wink

 

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/cgertperauer_kaerntenwerbung_seenschleife_woerthersee_13_2021_800x533.jpg

 

Nehmen Sie zum Beispiel das Kärntner Seenland. Die Strecke misst insgesamt 340 Kilometer, ist gut markiert und führt durch eine wunderschöne Landschaft mit schönen Aussichtspunkten. Zudem lässt die Form des Rundkurses eine beliebige Kombination der einzelnen Abschnitte zu und führt immer um die Seen herum. Adrenalin-Garantie erleben Sie auf dem Mountainbike Flow-Country-Trail in Bad Kleinkirchheim cool. Die 15 km lange Loipe ist die längste in Europa. Darüber hinaus können Mountainbike-Begeisterte weitere 3 Kilometer Wanderwege in Kärnten erkunden.

 

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/cfranzgerdl_kaerntenwerbung_bkk_mtb_6169_800x534.jpg

 

Auch Wanderfreunde kommen in Kärnten voll auf ihre Kosten. Alpe-Adria-Der Trail führt in 43 Tagesetappen mit einer Gesamtlänge von 750 Kilometern vom Großglocknergletscher durch Kärnten und Slowenien bis zur Oberen Adria in Italien. Alpe-Adria-Trail Sie können es aber auch in Etappen erkunden. Fahren Sie zum Beispiel auf der „Via Paradiso“ am Millstätter See in die malerische Landschaft mit Seen und Bergen. Sie haben die Möglichkeit, die Kärntner Bergwelt auf vielen abgelegenen Wegen in unberührter Natur oder auf einem der unzähligen Kletterrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zu entdecken. wink

 

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/michaelstabentheiner_kaerntenwerbung_nassfeld_wandern_2021-108_800x533.jpg

 

Beginnen Sie mit der Planung Ihres Campingurlaubs in Kärnten!

 

 


Mehr über Camping Kärnten

 

 

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Web-und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags:
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Klartext

  • HTML-Tags sind nicht erlaubt.
  • Web-und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, dass Sie ein Mensch und nicht ein automatisiertes Spam sind.
11 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Beispiel und das Ergebnis einzugeben. Eg. für 1 + 3 Einsatz 4.


INTERESSANTE ARTIKEL