TOPlist

Radtour von Modrava nach Kvilda

Reisen Sie gern, zelten Sie, zelten Sie oder haben Sie viele Urlaubserlebnisse, die Sie teilen können? Also schreibe für uns und verdiene Geld und das bis zu 50% Anteil an Anzeigenartikeln. Sie können Ihr Geld auch nicht einmal, sondern wiederholt abholen. Mehr Infos

AKTIVITÄTENKULTURREISEN & FEIERTAGESPORTINGANDERE
Veranstaltungen und TagungenSehenswertesMit einem Wohnwagen reisenWohin mit Wasser - Watermen

Video

Tipps für AusflügeKulturaFeiertage in EuropaAngeln

Weinbau

Wohin zu den Bergen?Burgen und SchlösserUnterkunftstippsBiking

Restaurants und Catering

Für KinderNatur

Camping

Sportliche Aktivitäten

Gespräche

Flüsse, Seen, TalsperrenBewertungen von CampingausrüstungPilzeSpaß und Witze
Bewertung der Unterkunft

Spaß

Camping in freier Wildbahn Ausrüstung für Wohnwagen

Der Indische Sommer ist in greifbarer Nähe, ich empfehle das schöne Wetter zu nutzen und mit dem Fahrrad zu fahren. Ich habe einen Tipp für dich, getestet von meinem eigenen Körper. Wunderschöne Strecke vom Böhmerwald Modrava zur beliebten Kvilda, wo Sie auch im Sommer eine zusätzliche Schicht Kleidung benötigen. Ich garantiere Ihnen jedoch, dass Sie warm genug werden. Schöne 18 Kilometer bergauf werden die Superwindjacke ersetzen.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/hospudka_u_modravy.jpg

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/img_0712.jpg

Im Zentrum von Modrava steht ein großer kostenpflichtiger Parkplatz zur Verfügung. Trotz der hohen Besucherzahl ist das ein recht beliebter Preis. Wir haben 70-Kronen für das ganztägige Parken bezahlt. Starten Sie Fahrräder, Snacks, Sonnenbrillen und Prost in die Böhmerwaldberge. Das Wetter ist schön, die Sonne ist warm, die Touristen sind gut gelaunt, also ist es gut. Der Weg begrüßt Sie mit einem atemberaubenden Aufstieg auf weniger als zwei Kilometer. Du wirst warm, das garantiere ich dir. Die trainierten machen es auf einmal, wir Faulenzer (ich), die früher im Büro saßen, müssen mindestens zweimal anhalten und Luft holen. Naja, nichts, aber der Aufwand war. Geräuchertes Fleisch roch auf dem Hügel, der örtliche Pub bereitete bereits ein Fest für hungrige Touristen vor. Aber wir fahren fort, mit vollem Magen kann man nicht reiten. Nach einer kurzen leichteren Etappe steigt die Strecke wieder an. Die niedrigste Übertragung ist erforderlich oder notwendig. Die mit Elektro überholen uns und pfeifen. Aber wir gehen für "unser" und das freut uns.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/img_0739.jpg

Die Natur ist wunderschön, wir sammeln unterwegs Heidelbeeren und Brombeeren. An der Straße gibt es kleine Pilze im Moos (schade, dass wir keinen Korb haben ...). Vor uns liegt das Dorf Mountain Kvilda (1 045 m ü. M.). Es gibt eine weitere wundervolle Kneipe und einen Ort, an dem Sie wunderschöne Landschaften fotografieren können. Folgen Sie der Hauptstraße in Richtung Kvilda. Die Strecke ist angenehm, befahrbar und bequem. Kurz vor Kvilda machen wir unseren ersten Halt. Bergkalte Luft färbt unsere Gesichter, heißer Kaffee sorgt dafür und gibt uns Kraft. Eine tolle Erfindung dieses nassen.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/reka_vydra_0.jpg

Wir sind nur 1 065 Meter über dem Meeresspiegel. Kvilda heißt uns willkommen und die majestätische Kirche im Zentrum erhebt sich hoch. Es ist wirklich einzigartig (mit Schindeln getäfelt), seltsam und majestätisch. Wir besuchen das örtliche Informationszentrum - zu unserer Überraschung im Zusammenhang mit dem Museum (Eintritt frei). Eine wunderschöne Tour ist garantiert. Toiletten sauber !!

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/reka_vydra.jpg

Es lohnt sich, dieses kleine Dorf zu Fuß zu erkunden und die besondere Atmosphäre des höchsten Dorfes der Tschechischen Republik zu genießen. Souvenirs sind vielleicht eine Notwendigkeit und Pflicht eines jeden Touristen. Biegen Sie am Informationszentrum rechts ab in Richtung Modrava (bergauf ...).

Da wir zu früh zum Auto zurückkamen, hatten wir einen weiteren „leichten Kurs“. Von Modrava entlang der Vydra kamen wir an Antýgl vorbei und besuchten den Drei-Seen-See. Dieser Weg ist es wirklich wert (ca. 12 km). Anfangs ist es kühl, gerade bis die Kälte unter den Bäumen im Schatten langsam. Ich hielt Ausschau nach dem nächsten Hügel. Nun, da ich am Anfang eine Gänsehaut hatte, lief mir jetzt ein wenig Schweiß über den Rücken. Sie werden eine Weile nicht atmen, jojo Šumava.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/trijezerni_slat.jpg

Die Aussicht, die Sie nach dem endlosen Aufstieg erhalten, wird Ihnen den Atem rauben. Unglaubliche Schönheit, pur zur unberührten Natur. Mit Ausnahme einiger Energiedosen, die einige Schweine in die Büsche geworfen haben. Hurááá bergab kühlt uns der Wind angenehm. Wir sind fast am Ende unserer Tour - machen Sie einen Snack im örtlichen Restaurant. Es kocht wunderbar - probieren Sie es aus. Lokale Architektur atmet auf Sie mit einem anderen Temperament, fühlen Sie sich wie in den Alpen. Mit Geranien gefüllte Holzgebäude, einfach eine großartige Show.

https://www.kempy-chaty.cz/sites/default/files/turistika/img_07481.jpg

Wirst du versucht sein?

ANDERE BEKANNTE ARTIKEL

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Web-und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <font>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Klartext

  • HTML-Tags sind nicht erlaubt.
  • Web-und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, dass Sie ein Mensch und nicht ein automatisiertes Spam sind.
11 + 7 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Beispiel und das Ergebnis einzugeben. Eg. für 1 + 3 Einsatz 4.


INTERESSANTE ARTIKEL