Status Report

Dieses Formular ist geschlossen.

Pension Kristian - Cesky Krumlov

 

Staat: 
Tschechien Republik
Fläche: 

Information

Beschreibung

Pension Kristian - Unterkunft in Cesky Krumlov

Die Pension Kristian befindet sich in einem wunderschönen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert, das typisch für die Stadt Český Krumlov ist. Wir haben das gesamte Gebäude in einem modernen Stil renoviert, der uns am nächsten liegt. Jeden Morgen bereiten wir unseren Gästen ein herzhaftes Frühstück zu, das Sie in der Lobby oder auf der schönen Terrasse mit Blick auf die historischen Straßen der Stadt genießen können. Die Pension Kristian ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Zentrum von Český Krumlov zu erkunden. Wir haben 8 moderne Zimmer für Sie bereit. Jedes mit eigenem Bad und WC, Smart-TV und WLAN-Internetzugang.

 

Verpflegung im Gästehaus

Wir bereiten das Frühstück in Form eines Buffets vor. Natürlich gibt es Würstchen, Käse, frisches Gebäck, Obst und Gemüse, Müsli, Joghurt und andere Leckereien. Um Ihren Morgen wirklich magisch zu gestalten, können Sie das Frühstück direkt auf Ihr Zimmer bestellen. In der Nähe der Pension gibt es viele Restaurants, Cafés, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten. Bei praktisch jedem Schritt genießen Sie die Atmosphäre einer wunderschönen Stadt und Denkmäler, die einen Besuch wert sind.

 

Art der Unterkunft

  • Apartments
  • Zimmer
  • Guesthouses
  • Luxusunterkunft

 

Galerie
Preisliste

Kontakt

Kontaktformular
Umgebung

Wo in der Nachbarschaft

Schlossgarten

Der Barockgarten mit Brunnen ist Teil des Schlossgeländes. Es wurde in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts gegründet und ist im Frühjahr am schönsten. Es ist in vier Teile gegliedert: die Terrasse Štěpnice, die Terrasse der Sommerreithalle, die Terrasse Lower Parterre mit einem wunderschönen Springbrunnen und die Terrasse Upper Garden mit wunderschönem Grün, einen Musikpavillon, das Sommerhaus Bellarie und den Schlossteich.

 

Innenstadt

Das mittelalterliche Stadtzentrum ist seit 1963 ein Denkmalschutzgebiet. Es ist seit 1992 ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der Name der Stadt Krumlov stammt von der deutschen Krumme Aue (krumme Wiese). In der Innenstadt lohnt sich beispielsweise ein Besuch des Pestbrunnens, der gotischen Valašský dvůr, der Široká-Straße, des Krčín-Hauses mit Renaissance-Fassade aus dem 16. Jahrhundert oder des Rathauses am Svornosti-Platz, das in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts im Renaissancestil erbaut wurde.

 

Český Krumlov Klöster

1350 wurde das Kloster von Kateřina von Rožmberk und ihren Söhnen gegründet. Der Bau dauerte lange und das Kloster war ursprünglich eine Minderheit. Die ersten Mönche kamen 1357 ins Kloster. Im Mai 2014 begann die Revitalisierung des gesamten Komplexes und wurde 2015 wiedereröffnet. Die Gesamtkosten für die Revitalisierung stiegen auf 327 Millionen Kronen. Sehenswert sind auch die weitläufigen Klostergärten.

 

Kirche St. Vitus

Die erste Kirche an dieser Stelle befand sich bereits 1309. Sie wurde später wieder aufgebaut, aber als die Familien Rožmberk und Schwarzenberg Český Krumlov zu ihrem Sitz machten, war die Größe der Kirche nicht mehr ausreichend. Daher wurde in den Jahren 1407 - 1438 das heutige Erscheinungsbild der Kirche geschaffen. Einige Teile der Fundamente wurden aus dem ursprünglichen Gebäude verwendet.

 

Schloss und Schloss Český Krumlov

Die Burg Český Krumlov ist nach der Prager Burg der zweitgrößte Schloss- und Schlosskomplex in der Tschechischen Republik. Es wurde seit 1989 zum nationalen Kulturdenkmal erklärt und 1992 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Burg wurde wahrscheinlich von Vitek II gegründet. aus Prčice und die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1240. Wir empfehlen, dieses schöne Stück Geschichte zu besuchen.

 

 

Recenze

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzahl der Stimmen: 0

 

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -----
ANDERE INTERESSANTE DINGE