Caravan hinten Třebaň - Island

 

Staat: 
Tschechien Republik
Region: 
Fläche: 

Information

Beschreibung
Autokemp liegt auf der malerischen Insel in der Mitte des Flusses Berounka Böhmischen Karst felsigen Tal, in der Nähe der berühmtesten tschechischen Burg Karlstein und ca. 25 km von der Hauptstadt der Tschechischen Republik, Prag gebaut wurde.
 

Neuwagencamp auf der Insel Zadni Treban

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was es bietet

Auf dem Gebiet von 7 ha bietet Camp Unterkunft in 19-Bungalows (Doppel- bis Vierbettzimmer), gepflegte Rasenflächen für Camping, el. Anschlüsse für Wohnwagen, neue Sanitäranlagen mit Duschen und überdachten Außenküchen. Direkt auf der Insel in der Nähe der Unterkunft befindet sich ein stilvolles Landrestaurant, das warme Küche, berühmtes Pilsner Bier und Wochenend-Landabende mit Live-Musik bietet. Das Camp liegt in einer ruhigen und friedlichen Umgebung, umgeben von viel Grün und bietet gute Bedingungen zum Schwimmen im Fluss, Angeln und Wassersport. Für weitere Sportarten auf der Insel gibt es Volleyball- und Netballplätze, einen Spielplatz für kleinen und großen Fußball sowie einen Spielplatz. Aufgrund seiner Lage eignet sich das Camp als Camp für Wassersportler, dank Sportplätzen, insbesondere Fußballfeldern, eignet es sich auch für Fußballvereine, die hier Camps veranstalten. Für Schulen außerhalb Prags ist es ein guter Ort, um Klassenfahrten in die Hauptstadt zu organisieren. Zur Entspannung können Sie die Dienste eines Masseurs direkt auf der Insel in Anspruch nehmen. Breite Möglichkeiten bieten Wandern und Radfahren in nah und fern. Karlstejn Castle 3 km, Steinbrüche von Klein- und Großamerika 5 km, Serbien 5 km, Koněprusy Caves 15 km, Brdy Forests 3 km. Die Hauptstadt Prag ist eine sehr bequeme Zugverbindung, die Fahrt direkt ins Zentrum dauert nur 40 Minuten. Die andere Richtung bringt Sie in 20 Minuten nach Beroun. Im Dorf gibt es ein Hotel für Hunde, in dem Sie Ihre Haustiere unterbringen und Reiten buchen können. Es gibt auch drei Lebensmittelgeschäfte und drei weitere Restaurants. In der Nähe des Dorfes Běleč (3 km) wurde ein neuer Golfplatz gebaut - der Golfclub Karlštejn.
Galerie
Kontaktformular
RESERVATION
Ihre Reisedaten
Information

Ich stimme zu, Neuigkeiten

Um automatisierten Spam vorzubeugen lassen Sie dieses Feld leer.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, dass Sie ein Mensch und nicht ein automatisiertes Spam sind.
1 + 11 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Beispiel und das Ergebnis einzugeben. Eg. für 1 + 3 Einsatz 4.
Kontakt

 

Kontakte anzeigen mit Anmeldung nebo Registrieren

Recenze

Bewertungen

Bild von Lenka Šindýlková
Lenka Šindýlková (nicht registriert) 16. Juni 2013 - 9: 32
Anzahl der Stimmen: 761
Hallo, ich suche eine Unterkunft für 23-Erwachsene und 17-Kinder in Hütten oder in Zelten auf 21. Haben Sie Freizeit in Hütten? Dank an Lenka Šindýlková 23.6.2013 2 602
Bewertung: 
0
Noch keine Stimmen
Bild eines Campingbenutzers
Campingplatz (nicht registriert) 9. Juli 2013 - 16: 20
Anzahl der Stimmen: 848
Hallo, leider war das Camp wegen der diesjährigen Flut wegen Reparaturen im Juni geschlossen. Wenn Sie interessiert sind, besuchen Sie www.kempostrov.cz für weitere Informationen. Vielen Dank für Ihr Verständnis
Bewertung: 
0
Noch keine Stimmen

Přidat recenzi

Umgebung

Das Dorf Zadní Třebaň befindet sich im malerischen Tal des Flusses Berounka, am rechten Ufer, 4 km flussabwärts, unterhalb der Burg Karlštejn und ca. 20 km oberhalb von Prag am äußersten Rand des Beroun-Bezirks. Es gehört zum weitläufigen Naherholungsgebiet des Böhmischen Karstes.

Ihr Ursprung liegt im ersten Jahrtausend nach der Geburt Christi. Die erste Erwähnung findet sich in der Charta von Boleslav III. Ostrowski-Kloster mit der Aufschrift "... tausend Jahre nach der Geburt unseres Herrn ...". Das Original dieses Dokuments ist nicht erhalten, wahrscheinlich verbrannt, als das Kloster von den Hussiten in r.1420 niedergebrannt wurde. Die Urkunde von König Přemysl I. vom 17 ist jedoch erhalten geblieben. Januar 1205 bestätigt Boleslavs Geschenk an das Ostrowski-Kloster. Dieses Dokument wird, obwohl beschädigt, im Staatsarchiv in Trebon aufbewahrt. Es wird in der Arbeit von Gustav Friedrich - Codex diplomaticus et epistolaris Regni Bohemiae erwähnt, die in den Jahren 1904 - 1907 veröffentlicht wurde und von Zeithistorikern als glaubwürdiges, wissenschaftlich vertretbares und kritisches Werk angesehen wird.

Auf 12.7. 1999 hat das Recht der Gemeinde erhalten, das Gemeindewappen und das Gemeindebanner zu verwenden.

znakflag


Das Katastergebiet von Zadní Třebaň mit der Größe von 357 ha ist ziemlich rau. Die Haupterschließung befindet sich im Tal zu beiden Seiten des Svinařský-Baches, der in Berounka mündet. Entwicklung im Dorf - der Charakter der dauerhaften - ist 278 Familienhäuser und 534 Erholungsgebäude, die in den Sommermonaten von etwa zweitausend Urlaubern bewohnt werden. Derzeit hat die Gemeinde 716 dauerhaft Einwohner gemeldet.

Die Verkehrsanbindung ist aufgrund der geringen Entfernung zur Hauptstadt relativ hoch. Die Hauptlinie Prag-Pilsen führt durch das Dorf und täglich verkehren mehrere Buslinien.

Karte

Es gibt nicht viele Jobs im Dorf, selbst im sich entwickelnden Privatgeschäft. Privatunternehmer beschäftigen 38-Mitarbeiter, hauptsächlich im Gastgewerbe, in verschiedenen Lebensmittelgeschäften, in der Zimmerei, im Baustoffhandel, in der Autoreparatur und im Hotel. Das Hotel hat auch drei Haustiere. Die Gemeinde beschäftigt drei Arbeitnehmer, die Teilzeitarbeit für Rentner leisten. Andere Geschäftstätigkeiten sind eher "familiär" und schaffen noch keine anderen Beschäftigungsmöglichkeiten. 85% der Bürger im erwerbsfähigen Alter pendeln zur Arbeit nach Prag, 10% der Bürger sind im Einzugsgebiet von Beroun beschäftigt und 5% der Bürger arbeiten in der Gemeinde und anderswo.

Die Gemeinde hat derzeit ihren gültigen Flächennutzungsplan, das Gas ist angeschlossen - 238-Kunden. Derzeit wird die Projektdokumentation für die 1. Stufe der Abwasser- und Wasserversorgung vorbereitet und das Wassermanagement ist im Gange. Für den Bau des Sportkomplexes (Baugenehmigung erteilt), der hauptsächlich Fußballern, örtlichen Schulen und Kindergärten sowie Bürgern von Trebany dienen soll, haben wir noch kein Geld erhalten. Es wurden zwei Anträge eingereicht - einer beim Regionalbüro für einen Zuschuss der EU - wir haben hier nur wenige Punkte erhalten und beim Bildungsministerium - hier nichts. Wir haben seit der "Regel" der ZSVA bei der Zentralböhmischen Regionalbehörde keine Krone mehr erhalten.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzahl der Stimmen: 0

 

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -----
ANDERE INTERESSANTE DINGE